Walmart stellt Activewear-Linie mit Michelle Smith und Stacey Griffith vor

Die Modedesignerin Michelle Smith und die SoulCycle-Trainerin Stacey Griffith stellen ihre Activewear-Linie Love & Sports bei Walmart vor. Die Linie ist modisch gestaltet, mit lebendigen Farben und einzigartigen Stoffen.

Walmart

In den letzten zwei Jahren haben die Modedesignerin Michelle Smith und die SoulCycle-Trainerin Stacey Griffith Dutzende von Stoffen berührt, Markennamen ausgespuckt und Proben von Sport-BHs und Leggings ausprobiert, wenn sie zu Hause faulenzen oder während des Trainings schwitzen.

Jetzt enthüllt das in New York City ansässige Paar sein geheimes Projekt: Love & Sports, eine anspruchsvolle Activewear- und Schwimmmarke, die sie mit Walmart debütieren. Die neue Marke erscheint am Freitag auf der Website des großen Einzelhändlers und wird in 1.500 Geschäften eingeführt.

„Ich denke, einige unserer Freunde dachten tatsächlich, wir würden ein Baby bekommen, weil wir über etwas nicht reden konnten, und sagten: ‚Wir können nicht gehen. Wir müssen an etwas arbeiten’“, sagte Griffith.

„Ich schätze, wir bekommen irgendwie ein Baby“, sagte Smith lachend.

Smith war Mitbegründer der High-End-Bekleidungsmarke Milly und entwarf das Kleid, das Michelle Obama in ihrem Smithsonian-Porträt trug. Jetzt hat sie eine neuere, gleichnamige Linie eleganter Artikel, von Seidenunterhemden bis zu Alpakamänteln, die bis zu 2.750 US-Dollar pro Stück kosten können.

Inzwischen hat Griffith als Indoor-Cycling-Lehrer eine Fangemeinde gewonnen und ist mit Oprah Winfrey auf eine Motivationstour gegangen. Der Designer und Fitnesstrainer trafen sich – und fingen später an, sich zu verabreden – dank eines SoulCycle-Kurses.

Die modische Bekleidungskollektion ist ein weiteres Zeichen für die Bemühungen des Einzelhändlers, seinen Ruf aufzurütteln und als Ort bekannt zu werden, an dem Käufer stilvolle Kleidungsstücke zusammen mit Milch, Bananen und Fernsehern finden können.

Walmart hat eine wachsende Zahl exklusiver und gehobener Modemarken auf den Markt gebracht, darunter Sofia Jeans, eine Denim-Marke, die zusammen mit der Schauspielerin Sofia Vergara entwickelt wurde; Eloquii Elements, eine Marke für Damen in Übergröße, inspiriert von der übernommenen Marke Eloquii; Scoop, eine trendige Marke für Damenmode; und Free Assembly, eine Bekleidungslinie mit alltäglichen Kleidungsstücken für Männer, Frauen und Kinder.

Es hat auch die Starpower anderer Modemarken erschlossen, insbesondere durch die Einstellung von Brandon Maxwell – der berühmte Frauen, darunter Lady Gaga, eingekleidet hat – als Kreativdirektor von Scoop und Free Assembly.

Love & Sports wird auf der Website von Walmart und in 1.500 Geschäften verkauft. Die erste Kollektion umfasst 121 Stücke, deren Preis zwischen 12 und 42 US-Dollar liegt.

Walmart

Walmart, das immer noch den Großteil seines Jahresumsatzes aus dem Lebensmittelgeschäft erzielt, trennt den Bekleidungsverkauf nicht von anderen allgemeinen Waren wie Wohnkultur und Elektronik.

Denise Incandela, Executive Vice President für Bekleidung und Eigenmarken bei Walmart US, sagte, dass der Einzelhändler von den einzigartigen Designs und kräftigen Farben von Love & Sports angezogen wurde. Sie sagte, die Zusammenarbeit mit Smith und Griffith habe eine Gelegenheit geschaffen, sich in einer Kategorie abzuheben, in der hohe Qualität normalerweise mit einem hohen Preis einhergeht.

Die Idee für die neue Marke wurde geboren, als Smith Incandela in den ersten Monaten der Pandemie über eine Direktnachricht auf Instagram kontaktierte. Incandela, eine Absolventin von Saks Fifth Avenue, kannte Smith, weil die Luxuskette ihre Modelinie Milly führte.

Smith teilte später einige erste Skizzen mit, an denen sie einige Monate gearbeitet hatte. „Es ist einfach eine so natürliche Erweiterung von Stacey und mir, dass es sich fast von selbst entworfen hat“, sagte sie. “Es floss einfach auf das Papier.”

Smith, die in Elite-Modehäusern wie Hermes und Louis Vuitton ausgebildet wurde, sagte, dass sie und Griffith Kleidung herstellen wollten, die sowohl zu Budgets als auch zu Körpern passt.

Die erste Kollektion der Marke umfasst 121 Teile, die zwischen 12 und 42 US-Dollar kosten. Es umfasst Retro-Laufshorts, kurze Sweatshirts und nahtlose BHs. Es reicht in den Größen von XS bis XXXL für Sportbekleidung und bis zu XXL für Badebekleidung.

Die Artikel haben Details, die Street Fashion und Fitness vereinen, wie viele Taschen für Handys, unsichtbare Reißverschlüsse auf der Innenseite zum Sichern von Kreditkarten und Taillenbänder, die hoch tailliert (Smiths bevorzugter Stil) oder heruntergerollt für eine niedrige Taille getragen werden können Look (Griffiths Vorliebe).

Love & Sports wird im Herbst Schuhe und Accessoires, darunter Turnschuhe und Handtaschen, hinzufügen.

Love & Sports debütiert mit Bademode. Im Herbst wird die Linie Schuhe und Accessoires umfassen.

Walmart

Activewear ist während der Pandemie zu einem heißeren, aber überfüllteren Feld geworden. Der Umsatz in der Kategorie Herren- und Damenbekleidung stieg laut The NPD Group von 52,3 Milliarden US-Dollar im Jahr 2019 auf 70,8 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021, was einer Steigerung von 35 % während des Zweijahreszeitraums entspricht. Die Marktforschungsgruppe umfasst alle Bekleidungsartikel mit aktiven Eigenschaften wie feuchtigkeitsableitenden Stoffen.

Kristen Classi-Zummo, eine Branchenanalystin, die für die NPD Group über Modebekleidung berichtet, sagte, einige Beobachter würden darauf wetten, dass die Menschen mit dem Abklingen der Pandemie wieder verkleidet in die Welt hinaustreten würden und begierig darauf wären, formelle Kleidung wie in den Goldenen 20er Jahren anzuziehen.

Stattdessen, sagte sie, haben die Menschen weitgehend nach bequemen und vielseitigen Kleidungsstücken gesucht, die in eine hybride Lebensweise passen, wie Hosen mit genügend Stretch, um zwischen virtuellen Meetings einen schnellen Spaziergang um den Block zu ermöglichen, oder einen längeren Sport-BH, der sich mit dem Training kombinieren lässt Leggings sowie Jeans und Heels.

Mit dem Boom dieser Kategorie stieg jedoch auch die Zahl der Marken, die um Marktanteile kämpfen. Die Zahl der Activewear-Marken ist laut NPD von 1.600 im Jahr 2014 auf 2.400 im Jahr 2021 gestiegen. Dieses Feld umfasst Spieler von Lululemon und Nike bis hin zu Eigenmarken, die von Target, Kohl’s und Dick’s Sporting Goods eingeführt wurden.

Classi-Zummo geht davon aus, dass Activewear in diesem Jahr und darüber hinaus beliebt bleiben wird, aber eine langsamere Wachstumsrate als die zweistellige im Jahr 2021 aufweisen wird – und das, sagte sie, den Wettbewerb um die Verbraucher verschärfen wird.

„Wir gehen immer noch davon aus, dass es wachsen wird, aber was soll eine Marke in einem Markt tun, der weniger Wachstum und viel mehr Wettbewerb erlebt?“ Sie sagte. „Sie kauft seit Jahren Sportbekleidung. Sie braucht kein weiteres Paar schwarze Leggings. Welche besonderen Merkmale, welche neue Passform, welchen neuen Stoff können Sie anbieten, um ihr oder ihm das Interesse an dieser Kategorie zu erhalten?“

Griffith sagte, Love & Sports sei teilweise von einer pandemiebedingten Verlagerung zu „einer Ära leckerer Stoffe“ inspiriert worden.

Sie sagte, sie habe die Marke bereits heimlich in SoulCycle-Kursen getragen, aber Sport-BHs unter Oberteilen und getragenen Shorts ohne Logo versteckt. Jetzt freut sie sich jedoch auf ihre große Enthüllung.

Leave a Comment