Notre Dame Football Rekrutierung: Vier-Sterne-OL Sam Pendleton verpflichtet sich, als die Iren den Spitzenplatz in der Klasse 2023 zurückerobern

sam-pendleton-247.jpg
247Sport

Sam Pendleton, zuvor einer der besten ungebundenen Offensive Linemen in der Rekrutierungsklasse 2023, gab am Montag im CBS Sports HQ seine mündliche Zusage ab. Der Vier-Sterne-Offensive Lineman von der Reagan High School in Pfafftown, North Carolina, wählte Notre Dame aus einer beeindruckenden Liste von Finalisten, darunter Michigan, North Carolina State und Penn State.

“Er leistet großartige Arbeit, um Jungs zu entwickeln, nicht nur im Fußball, sondern auch in der Wissenschaft”, sagte Pendleton von Fighting Irish-Trainer Marcus Freeman. “Ich wusste [I was going to commit] ungefähr drei oder vier Tage, nachdem ich von meinem Besuch dort zurückgekommen bin.”

Mit 6-Fuß-4 und 305 Pfund hat Pendleton einen beeindruckenden Körperbau, der gut dazu beiträgt, auf der nächsten Ebene beizutragen. Der Branchenstandard 247Sports Composite Ratings stuft Pendleton als Nr. 342 der Gesamtrekrutierung und Nr. 12 im Bundesstaat North Carolina ein. Pendleton wird in den 247Sports-Ratings als Interior Lineman eingestuft, obwohl er bei Reagan hauptsächlich Right Tackle spielte.

Pendletons Engagement bringt Notre Dame an der Texas Tech vorbei und zurück in die Rekrutierungsklasse Nr. 1 der Nation. Die Fighting Irish stellen eine Eliteklasse zusammen, darunter fünf Spieler, die zu den 100 besten Rekruten der Nation zählen. Pendleton ist die erste Verpflichtung entlang der Offensivlinie, eine Position der Stärke bei Notre Dame im letzten Jahrzehnt.

Leave a Comment