Netflix stellt Fan-Lieblingsserie nach zwei Staffeln ein

Nach nur zwei Staffeln im Streaming-Dienst hat Netflix die von Michael B. Jordan produzierte Serie Raising Dion, ein Superhelden-Drama, das erstmals 2019 uraufgeführt wurde, offiziell abgesagt. Variety bestätigte die Nachricht in einem Bericht, enthüllte aber, dass Serienstar Sammi Haney zu Instagram ging um zu enthüllen, dass die Show ebenfalls endete. In einem Beitrag schrieben sie: „Leider muss ich sagen, dass Raising Dion ABGESAGT ist [sic] Vielen Dank für all die großartige Unterstützung, die wir von all unseren wunderbaren Fans erhalten haben! Staffel 2 war ein Erfolg, genauso wie Staffel 1, auch wenn man sich nur ansieht, wie viele Leute alles gesehen haben und eine Staffel 3 wollten!”

Serienstar Ja’Siah Young bestätigte die Neuigkeiten ebenfalls in den sozialen Medien und sagte: „Ich wollte euch nur wissen lassen, dass ‚Raising Dion‘ nicht in der dritten Staffel herauskommen wird Leute. Ihr wart großartig, ich habe es wirklich geliebt und ich habe jeden Moment davon geliebt, danke, aber Raising Dion wird nicht in Staffel drei kommen. Es ist in Ordnung, Leute, keine Sorge, ich schauspielere immer noch , also sehen wir uns im nächsten Teil…. So läuft das Spiel. Manchmal läuft das Spiel (so). Ich wollte es euch nur so schnell wie möglich mitteilen.”

Basierend auf der gleichnamigen Comicserie von Dennis Liu, Schwarzer Panther und Glaube Schauspieler Michael B. Jordan war schon früh sowohl als ausführender Produzent als auch als Star dabei und trat als Vater des Titels Dion auf, der in vier Folgen in den beiden Staffeln der Serie auftrat. Für diejenigen, die die Prämisse der Serie nicht kennen, lautet die offizielle Beschreibung von Netflix wie folgt:

„Raising Dion folgt der Geschichte von Nicole (Alisha Wainwright) und ihrem Sohn Dion (Ja’Siah Young), nachdem Dion beginnt, mehrere mysteriöse, superheldenähnliche Fähigkeiten zu manifestieren. Zwei Jahre nach dem Sieg über den Crooked Man (Jason Ritter) folgt die zweite Staffel Während Dion mit der Unterstützung seiner Mutter und Tevin (Rome Flynn), seines Biona-Trainers, der Nicole auffällt, weiter an seinen Kräften feilt, ereignet sich eine Reihe von alarmierenden Ereignissen, nachdem er sich mit dem neuen Schüler Brayden (Griffin Robert Faulkner) angefreundet hat , und Dion erfährt, dass die Gefahr immer noch droht. Dion und Nicole müssen durch Kurven und Wendungen navigieren und Besucher überraschen – sie müssen sich erneut durchsetzen – nicht nur, um sich selbst, sondern die gesamte Stadt Atlanta zu retten.“

Bist du deprimiert darüber, dass Raising Dion von Netflix abgesagt wird, oder bist du von den Neuigkeiten nicht überrascht? Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Leave a Comment