Chattanooga Mocs Guard Malachi Smith, Spieler des Jahres der Southern Conference, betritt das Basketball-Transferportal

Der Chattanooga-Wächter Malachi Smith, der Spieler des Jahres der Southern Conference, betrat am Mittwochmorgen das College-Basketball-Transferportal.

Smith wird sofort einer der Top-Spieler, die im Portal verfügbar sind.

Smith, ein 6-Fuß-4-Wachmann aus Illinois, war in der vergangenen Saison ein führender Mid-Major-Wachmann für die Mocs. Er erzielte durchschnittlich 19,9 Punkte, 6,7 Rebounds und 3,0 Assists und schoss 40,7 % aus der 3-Punkte-Reichweite. Einige seiner größten Spiele fanden gegen Top-Konkurrenz statt, als er gegen Belmont 27 Punkte und sieben Rebounds erzielte und drei Tage später 36 Punkte bei einer Niederlage gegen Murray State erzielte. Er hatte auch 25 Punkte und 11 Rebounds im SoCon-Halbfinale gegen Wofford.

Smith wurde im Konsens zum SoCon-Spieler des Jahres gekürt.

In der Saison 2020/21 war Smith eine All-SoCon-Auswahl der ersten Mannschaft, nachdem er der erste Chattanooga-Spieler war, der das Programm in derselben Saison in Bezug auf Punkte, Rebounds und Assists anführte. Er erzielte in dieser Saison durchschnittlich 16,8 Punkte, 8,8 Rebounds und 3,3 Assists und machte 38,3 % seiner 3-Punkte-Versuche.

Smith begann seine Karriere bei Wright State, wo er eine Saison verbrachte, bevor er nach Chattanooga wechselte und dort saß.

In der vergangenen Saison half er dabei, die Mocs zum NCAA-Turnier zu führen, wo sie in der ersten Runde in den letzten Sekunden an Illinois scheiterten. Trainer Lamont Paris ging Tage später, um Cheftrainer in South Carolina zu werden und Frank Martin zu ersetzen.

Leave a Comment