Britney Spears gibt mit Sam Asghari eine Fehlgeburt bekannt

Britney Spears hat ihr „Wunderbaby“ verloren.

Die Sängerin, 40, gab am Samstag in einer gemeinsamen Erklärung mit ihrem Verlobten Sam Asghari via Instagram bekannt, dass sie eine Fehlgeburt erlitten habe.

„Mit unserer tiefsten Trauer müssen wir bekannt geben, dass wir unser Wunderbaby früh in der Schwangerschaft verloren haben“, heißt es in der Erklärung.

„Dies ist eine verheerende Zeit für alle Eltern. Vielleicht hätten wir mit der Ankündigung warten sollen, bis wir weiter waren. Wir waren jedoch übermäßig aufgeregt, die guten Nachrichten zu teilen.“

Sam Asghari und Britney Spears
Britney Spears und Sam Asghari gaben am Samstag in einer gemeinsamen Erklärung auf Instagram bekannt, dass sie ihr „Wunderbaby“ verloren haben.
Jordan Strauss/Invision/AP

Spears und Asghari, 28, fügten hinzu, dass ihre Liebe zueinander im Moment ihre „Stärke“ sei.

„Wir werden weiterhin versuchen, unsere schöne Familie zu erweitern“, heißt es in der Erklärung weiter. „Wir sind dankbar für all Ihre Unterstützung. Wir bitten in diesem schwierigen Moment um Privatsphäre.“

Der mit „Sam & Britney“ signierte Beitrag enthielt auch eine Überschrift mit der Aufschrift „Wir sind dankbar für das, was wir haben, um unsere schöne Familie zu erweitern 💝 Vielen Dank für Ihre Unterstützung.“

Das Statement von Sam Asghari und Britney Spears zu ihrer Fehlgeburt
„Wir haben unser Wunderbaby früh in der Schwangerschaft verloren“, heißt es in der gemeinsamen Erklärung des Paares.
britneyspears/Instagram

Spears gab Anfang April bekannt, dass sie und Asghari ihr erstes gemeinsames Kind erwarten würden und was ihr drittes gewesen wäre. Sie teilt zwei Söhne – Sean Preston, 16, und Jayden James, 15 – mit Ex-Kevin Federline.

„Ehe und Kinder sind ein natürlicher Teil einer starken Beziehung voller Liebe und Respekt“, schrieb Asghari in seinem eigenen Post, in dem er die damaligen Neuigkeiten bestätigte. „Die Vaterschaft ist etwas, worauf ich mich immer gefreut habe und das ich nicht auf die leichte Schulter nehme. Es ist der wichtigste Job, den ich je machen werde🙏“

Sam Asghari und Britney Spears
Spears und Asghari gaben zu, dass sie „warten hätten sollen“, um die ersten Babynachrichten bekannt zu geben.
Britney Spears/Instagram

Der „Gimme More“-Sänger ist seit September 2021 mit Asghari verlobt. Der Fitness-Guru gab am vergangenen Wochenende über seine Instagram-Stories bekannt, dass die beiden endlich einen Hochzeitstermin festgelegt haben.

„Unser Leben war ein echtes Märchen. Ich wünsche dir einen schönen Muttertag, meine baldige Königin“, schrieb er zu einem Bild mit Spears. „Auch der große Tag steht fest! Aber niemand wird es bis zum Tag danach wissen.“

Leave a Comment