Berkshire Hathaway Jahresversammlung 2022

Wie sich die Top-Aktien von Berkshire im April entwickelt haben

Warren Buffetts langfristige Erfolgsbilanz ist schwer zu widerlegen, aber seine Investitionen sind nicht immun gegen kurzfristige Volatilität an den Märkten.

So haben sich die Top-Bestände von Berkshire in einem rauen April für den breiteren Aktienmarkt entwickelt.

— Jesse Pound

Szenen aus der Extravaganz vor dem Spiel

Die Aktionäre haben am Freitag das Jahrestreffen von Berkshire Hathaway mit einem Einkaufskarneval mit Waren, die von den Beteiligungen des Konglomerats verkauft werden, vorgespielt.

Die Veranstaltung ist eine alljährliche Tradition, die als „Berkshire Bazaar of Bargains“ bekannt ist. Nur Personen mit einem Aktionärsausweis können teilnehmen und im CHI Health Center zu einem ermäßigten Preis einkaufen.

Zu den Exponaten gehörten Spielzeugeisenbahnen, die Schienenfahrzeuge der BNSF-Eisenbahn nachahmen, Berkshire-Schokoladenmünzen von See’s Candies und Brooks-Sportartikel der Marke Buffett.

Eine Frau macht ein Selfie vor der Beschilderung von Berkshire Hathaway auf der jährlichen Aktionärsversammlung von Berkshire Hathaway in Omaha, Nebraska.

David A. Grogan | CNBC

Die Präsentation von NetJets auf der Jahreshauptversammlung von Berkshire Hathaway in Omaha, Nebraska.

David A. Grogan | CNBC

auf der jährlichen Aktionärsversammlung von Berkshire Hathaway in Omaha, Nebraska.

David A. Grogan | CNBC

Der Schalter bei See’s Candies auf der jährlichen Aktionärsversammlung von Berkshire Hathaway in Omaha, Nebraska.

David A. Grogan | CNBC

Unterschreiben Sie die kapitalistische Werbekarte auf der jährlichen Aktionärsversammlung von Berkshire Hathaway in Omaha, Nebraska.

David A. Grogan | CNBC

Warren Buffett fährt in einem Karren auf der Jahreshauptversammlung von Berkshire Hathaway in Omaha, Nebraska, 29. April 2022.

David A. Grogan | CNBC

Charles Munger auf der Jahreshauptversammlung von Berkshire Hathaway in Omaha, Nebraska, 29. April 2022.

David A. Grogan | CNBC

Warren Buffett und Becky Quick bei der Jahreshauptversammlung von Berkshire Hathaway in Omaha, Nebraska, 29. April 2022.

David A. Grogan | CNBC

Charles Munger und Warren Buffet stehen in T-Shirts von Berkshire Hathaway auf der jährlichen Aktionärsversammlung von Berkshire Hathaway in Omaha, Nebraska.

David A. Grogan | CNBC

Menschen beim Einkaufen von See’s Candies auf der jährlichen Aktionärsversammlung von Berkshire Hathaway in Omaha, Nebraska.

David A. Grogan | CNBC

– Yun Li und Hannah Miao

Buffett ist nach einer Verkaufsphase wieder im Stock-Picking-Spiel

Vor dem jüngsten Kaufrausch von Berkshire war das in Omaha ansässige Konglomerat in den letzten fünf Quartalen ein Nettoverkäufer von Aktien, da Buffett unter den steigenden Aktien nur wenige Schnäppchen sah.

Im zweiten Quartal 2020 warf Buffett seine gesamten Airline-Anteile ab, damals nördlich von 4 Milliarden US-Dollar, da er glaubte, dass die Pandemie die Branche grundlegend verändert habe.

Berkshire war 2022 ein großer Gewinner

Berkshire Hathaway CEO Warren Buffett (L) und sein Geschäftspartner Vice Chairman Charles Munger beantworten Fragen auf einer Pressekonferenz am 4. Mai 2003 in Omaha, Nebraska.

Eric Francis | Getty Images

Die Aktien von Berkshire Hathaway waren im Jahr 2022 eine der besten Wetten an der Börse.

Die B-Klasse-Aktien des Konglomerats von Warren Buffett stiegen im April um fast 8 % für das Jahr. Der S&P 500 hat unterdessen mehr als 13 % verloren.

Der Gewinn für Buffett kam trotz eines Rückgangs von etwa 11 % bei Apple, der größten Beteiligung von Berkshire. Das Unternehmen profitierte von großen Kursgewinnen bei Energieaktien wie Chevron und Occidental Petroleum. Berkshire hat auch eine große Position in Coca-Cola, das trotz zunehmender Besorgnis über eine mögliche Rezession im Jahr 2022 um 9 % zugelegt hat.

Trotz der Gesamtgewinne war Berkshire nicht immun gegen den Marktabschwung im April. Die B-Klasse-Aktien fielen im vergangenen Monat um 8,5 %.

– Jesse Pound

Berkshire-Gewinne gehen im ersten Quartal zurück

Die Gewinne von Berkshire Hathaway gingen im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahr zurück, wobei die Turbulenzen an den Aktienmärkten und schwächere Versicherungsergebnisse die Ergebnisse beeinträchtigten.

Das Unternehmen meldete einen Gewinn von 5,46 Milliarden US-Dollar, ein Rückgang von 11,71 Milliarden US-Dollar im Vorjahreszeitraum, was einem Rückgang von etwa 53 % entspricht.

Aufgrund der großen Beteiligungen von Berkshire können die Gewinne von Quartal zu Quartal volatil sein. Buffett hat lange gesagt, dass sich die Anleger auf die Betriebsgewinne von Berkshire konzentrieren sollten, die mit 7,04 Milliarden US-Dollar im Jahresvergleich größtenteils unverändert blieben, als besseren Indikator für die Leistung des Unternehmens.

Das Tempo der Aktienrückkäufe verlangsamte sich ebenfalls, wobei Berkshire 3,2 Milliarden US-Dollar für Rückkäufe ausgab, verglichen mit 6,9 Milliarden US-Dollar im Vorquartal. Das Unternehmen beendete den März mit 106,3 Milliarden US-Dollar in bar.

– Jesse Pound

Lange Schlangen vor dem CHI Health Center

Die Aktionäre standen am Samstagmorgen Schlange, um das CHI Health Center für die Jahresversammlung von Berkshire Hathaway zu betreten.

Aktionäre stehen Schlange, um zur Jahresversammlung von Berkshire Hathaway ins CHI Health Center zu gelangen. 30. April 2022.

CNBC | Yun Li

Aktionäre stehen Schlange, um zur Jahresversammlung von Berkshire Hathaway ins CHI Health Center zu gelangen. 30. April 2022.

CNBC | Yun Li

Menschen nehmen an der Aktionärsversammlung von Berkshire Hathaway in Omaha, Nebraska, am 30. April 2022 teil.

David A. Grogan | CNBC

– Yun Li und Hannah Miao

Die Aktionäre suchen während der Marktturbulenzen nach Buffetts Führung

Der Jahresaktionär von Berkshire kommt in eine Zeit erhöhter Sorgen an den Aktienmärkten.

Der S&P 500 und der Nasdaq Composite beendeten einen rauen April auf ihren Jahrestiefs. Der breite S&P 500 erlebte seinen schlechtesten Monat seit März 2020, während der technologielastige Nasdaq seinen schlechtesten Monat seit 2008 hatte.

Berkshire hatte im April ebenfalls zu kämpfen, aber seine Aktie war ein relativ sicherer Hafen und ist im Jahresverlauf um fast 8 % gestiegen.

Buffetts jahrzehntelange Erfahrung umfasst viele Rezessionen, Bärenmärkte und Phasen hoher Volatilität, sodass seine Gefolgsleute wahrscheinlich nach seiner Anleitung suchen werden, wie sie im aktuellen Moment mit Investitionen umgehen sollen.

– Jesse Pound

Buffett setzt Bargeld ein, um zu arbeiten

Berkshire Hathaways massive Cash-Haufen fiel am Ende des ersten Quartals auf 106,3 Milliarden US-Dollar, den niedrigsten Stand seit dem dritten Quartal 2018, als Warren Buffet seine Investitionstätigkeit verstärkte.

Das „Orakel von Omaha“ hat kürzlich 23 Milliarden US-Dollar für verschiedene Investitionen ausgegeben – 11,6 Milliarden US-Dollar für die Übernahme des Versicherers Alleghany, mehr als 7 Milliarden US-Dollar für zusätzliche Investitionen in den Ölgiganten Occidental Petroleum und 4,2 Milliarden US-Dollar für eine Beteiligung am PC-Hersteller Hewlett-Packard.

Was Sie von Warren Buffett und Charlie Munger erwarten können

Es wird erwartet, dass Buffett die jährliche Aktionärsversammlung von Berkshire mit einem hohen Ton beginnen wird, da das „Orakel von Omaha“ endlich wieder im Deal-Making-Spiel ist und die überdurchschnittliche Aktie des Konglomerats einen wichtigen Meilenstein überschreitet.

Der 91-jährige Chairman und CEO wird mit seiner rechten Hand Charlie Munger bei 98 auf der Bühne stehen, um nach einer Flut von Investitionsaktivitäten – Beteiligungen an Occidental Petroleum und HP sowie einer Übernahme von Alleghany – Fragen der Aktionäre zu beantworten.

Hier sind einige der großen Themen, die Aktionäre von Buffett hören wollen:

  • Marktaussichten: Der Aktienmarkt hat aufgrund von Inflationsängsten und steigenden Zinsen eine Korrektur erlitten. Wie sollten Anleger durch die Volatilität und ein schwieriges Wirtschaftsumfeld navigieren?
  • Mehr Geld einsetzen: Buffett hat in letzter Zeit Kapital eingesetzt. Wird sein Kaufrausch weitergehen? Wird er einen „Elefantengroßen“ Deal abschließen?
  • Eine Verlangsamung der Rückkäufe: Wird Buffett angesichts der deutlich überdurchschnittlichen Performance der Berkshire-Aktien sein aggressives Rückkaufprogramm einstellen oder weiter verlangsamen?
  • Leben nach Buffett und Munger: Berkshires Nachfolgeregelung
  • China, Krypto, Russlands Invasion in der Ukraine und mehr

— Yun-Li

Hier ist der Zeitplan für die Berichterstattung von CNBC über das Jahrestreffen von Berkshire Hathaway

CNBC: 2022 BHASM: Becky Quick bei der Aktionärsversammlung von Berkshire Hathaway in Omaha, Nebraska, 29. April 2022.

David A. Grogan | CNBC

CNBC wird die jährliche Aktionärsversammlung von Berkshire Hathaway am Samstag ab 9:45 Uhr ET live übertragen. Die Zuschauer können eine lebhafte Diskussion über Warren Buffetts Markteinschätzung, die Pläne von Berkshire, sein Geld auszugeben, und andere wichtige Themen erwarten.

Hier ein Überblick über die Ereignisse des Tages:

09:45 – 10:15 Uhr: Pre-Show moderiert von Becky Quick und Mike Santoli

10:15 – 13:00 Uhr: Vormittagssitzung der Jahresversammlung

13.00 – 14.00 Uhr: Halbzeitshow moderiert von Becky Quick und Mike Santoli

14.00 – 16.30 Uhr: Nachmittagssitzung der Jahresversammlung

16:30 – 16:45 Uhr: Post-Show moderiert von Becky Quick und Mike Santoli

16:45 Uhr: Formelles Jahrestreffen von Berkshire Hathaway

Berichterstattung nach dem Meeting: Abschließende Gedanken live aus Omaha, Nebraska, mit Becky Quick und Mike Santoli

Hinweis: Der Zeitplan spiegelt die Eastern Time wider

– Christina Cheddar Berk

Leave a Comment