Amber Heard gab zu, auf Johnny Depps Bett gekackt zu haben, Wärter sagt aus

  • Amber Heard gestand die Kacke ein, die auf ihrem gemeinsamen Bett mit Johnny Depp gefunden wurde, sagte ein Wachmann von Depp aus.
  • Sie nannte es „einen schrecklichen Scherz, der schief gelaufen ist“, sagte der Wärter.
  • Heard machte später ihre Teetasse Yorkies für die Kacke verantwortlich.

Amber Heard übernahm in der Nacht nach einem explosiven Kampf die Verantwortung für die Kacke in ihrem gemeinsamen Bett mit Johnny Depp, so einer von Depps Wachleuten, der aussagte, dass sie es „einen schrecklichen Scherz“ nannte.

Starling Jenkins, ein Mitglied von Depps Sicherheitsteam, sagte am Donnerstag über die Fäkalien im Prozess zwischen Heard und Depp aus.

Depp verklagt Heard und behauptet, sie habe ihn diffamiert, als sie sich 2018 in einem Kommentar für die Washington Post als Opfer häuslicher Gewalt bezeichnete, und dass sie ihn tatsächlich körperlich und verbal missbraucht habe. Heard hat die Vorwürfe zurückgewiesen und dagegen geklagt, indem sie behauptete, Depp habe sie mehrfach geschlagen, während sie unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol stand.

Jenkins sagte über die Zeit rund um Heards 30. Geburtstagsessen am 21. April 2016 aus. Depp kam zu spät zur Party in der gemeinsamen Penthouse-Wohnung des Paares in Los Angeles, sagte der Schauspieler zu Beginn des Prozesses aus, weil er ein eingehendes Gespräch mit ihm führte Geschäftsführer über die unerwartet desaströse Lage seiner Finanzen. Nach dem Abendessen, behauptete Depp, habe Heard ihn beschimpft und geschlagen.

Johnny Depp Amber hörte den Prozess

Schauspieler Johnny Depp kommt während seines Verleumdungsprozesses gegen seine Ex-Frau Amber Heard am 28. April 2022 im Fairfax County Circuit Courthouse in Fairfax, Virginia, USA, an.

Michael Reynolds/Pool über REUTERS


Depp ließ Heard in der Wohnung zurück, während er zu seinem Haus in Hollywood Hills ging. Am nächsten Morgen, nachdem Heard zu einer geplanten Reise nach Coachella aufgebrochen war, fand eine Haushälterin Fäkalien auf Depps Seite des gemeinsamen Bettes des Paares.

„Meine erste Reaktion darauf war, ich habe gelacht“, sagte Depp zuvor aus und beschrieb die Reaktion, als er ein Foto des Kots sah. “Es war so draußen, es war so bizarr und so grotesk, dass ich nur lachen konnte.”

Jenkins sagte aus, er habe Heard auf der Coachella-Reise begleitet. Bevor er, Heard, ihre Schwester und eine Freundin zum Musikfestival aufbrachen, holte Jenkins Heards Gepäck und zwei Hunde.

Später hatte er „ein Gespräch über die Überraschung, die sie im Bett des Chefs hinterlassen hat“, sagte Jenkins aus, die er als „den Stuhlgang“ bezeichnete.

Heard beschrieb es als “einen schrecklichen Scherz, der schief gelaufen ist”, sagte Jenkins.

Depp sagte zu Beginn des Prozesses aus, dass er erst mehr als einen Monat später nach dem Tod seiner Mutter mit Heard gesprochen habe.

Heard machte ihre beiden Hunde für die Kacke verantwortlich, eine Erklärung, die Depp nicht überzeugend fand, da es sich um Teetassen-Yorkies handelte, von denen er sagte, dass sie jeweils etwa 4 Pfund wogen.

„Ich habe mit diesen Hunden gelebt. Ich habe ihren Funk aufgefangen. Es waren nicht die Hunde“, sagte Depp.

Leave a Comment